Grenzgang

Klanginstallation

 

Die Künstlerin Nicolle Bussien und der Komponist Julian Zehnder präsentieren in Folge einer gemeinsamen Residenz im Winkel Luzern eine raumspezifische Klanginstallation. In Kollaboration beschäftigen sich die beiden seit längerem mit Gruppendynamiken, Schwarmverhalten und Formen des Zusammenseins. In einer neuen Arbeit erforschen sie Aspekte dieser Themenbereiche und verbinden Erfahrungen aus früherem Schaffen mit neuen Erkenntnissen.
 

Vernissage: 14. Feb 2020 | 18.00 | Kollekte
Ausstellung: 15 – 16. Feb 2020 | 12.00 – 18.00 | Kollekte
Finissage: 16. Feb | 18.00 – 22.00 mit Apero | Kollekte