Streitfestival – Wie hast du’s mit Konflikten?

 

1.-11.Mai 2021

Kulturkeller Winkel // Peterskapelle Luzern // Stattkino Luzern // Kunsthalle Luzern

Der Winkel veranstaltet vom 1.-11. Mai 2021 sein erstes Festival in der ganzen Stadt! Und dies mit einem sehr aktuellen Thema: STREIT.
Wir finden: in der Schweiz wird zu wenig gestritten. Themen werden nur in der eigenen Subkultur diskutiert, in der man sich gegenseitig in der eigenen Meinung bestärkt. Die Konfrontation mit Andersdenkenden wird gemieden, streiten hat kaum Platz in unserem Alltag. Das wollen wir ändern!
Denn Streit – so die Grundthese des Festivals – ist ein grundlegender Bestandteil einer pluralistischen Gesellschaft.
Wir fragen uns:
Wie sieht konstruktiver Streit aus? Und wie kann dieser gesellschaftlich nutzbar gemacht werden?
Können wir mit einem Kulturfestival einen wertvollen Beitrag leisten, oder bewegen wir uns nur in der eigenen Bubble?
Wieviel Streit brauchen wir, um zu erschaffen, zu denken, zu träumen und zu wagen, um politisch aktiv zu werden?
Diesen Fragen geht das spartenübergreifende Festival nach. Streit ist sexy, beflügelnd, gefährlich – manchmal beängstigend und manchmal erhoffen wir uns zu viel davon. In verschiedenen Gefässen wollen wir im Festival nach Formen der Streitkultur suchen, konstruktiv streiten und lernen, unterschiedliche Meinungen auszuhalten.

 

Im Winkel zeigen wir ein vielfältiges Programm aus Theater, Performance und Ausstellung, das sich mit der eigenen Streitkultur und demokratischen Prozessen beschäftigt. In der ältesten Kirche Luzerns – der Peterskapelle – bauen wir einen Boxring, auf dem in interaktiven Diskursformaten und Workshops miteinander um brennende Themen gerungen wird. Auch das Stattkino und die Kunsthalle sind mit einer erstklassigen Filmauswahl und einem eigenen Performance-Abend Teil des Festivals. Alle Formate wollen vielstimmige und bunte Diskurse eröffnen und auch das Publikum involvieren – you are talking too! Zudem kommen weitere Formate wie ein Audiowalk, kontroverse Werbeaktionen und eine brandneue Festival-Webseite.
Weitere Infos: Wenn ihr mehr über das Festival erfahren wollt, folgt unserem Instagram-Channel „streitfestival“ – da hat das Festival bereits gestartet mit Einblicken in unsere Konflikte, Entscheidungen und den aktuellen Stand des Festivals.

 

Wir freuen uns auf gemeinsames Streiten, Ringen, Konfrontieren, Aushalten und über den Tellerrand Denken.
Stay tuned!